Bauchfett

Die süße Gefahr

Besonders gefährlich: das Fett im Bauchbereich, das die inneren Organe und Blutgefäße umgibt

Das Fett im Bauchbereich, das die inneren Organe und Blutgefäße umgibt, gilt als besonders gefährlich: Es lässt unter anderem das Risiko für Diabetes Typ 2 steigen. Vor allem Menschen, die viel Zucker konsumieren, laufen Gefahr, Bauchfett anzusetzen. Das zeigte eine Langzeitstudie, die die Europä­ische Gesellschaft für Kardio­logie veröffentlichte. Problematisch ist besonders der Zucker in gesüßten Getränken, der sehr schnell ins Blut gelangt.

 
06.11.2020, Bildnachweis: istock/sockfotocz